Markus Weßner (41) Zweiradmechanikermeister

Seit dem 1. Mai 2004 ist die Firma Jockeys Boxenstop durch die Verpflichtung seines ersten Stammspielers in die nächsthöhere Liga aufgestiegen. Durch die grössere Manpower ist es seit dem möglich, eure Aufträge schneller zu bearbeiten.

Als gelernter KFZ- Mechaniker und Rollerfanatiker ist der Markus ein idealer Mann für uns, zu Mal er die letzten Jahre in einem großen süddeutschen Scootershop seine Brötchen verdiente und daher ein recht umfangreiches Fachwissen miteinbringt.

Markus ist bis auf eine Ausnahme (Automatikroller sind nicht so sein Ding) Mann für alle Fälle und kann Euch in allen Belangen rund um Lambretta und Vespa weiterhelfen.

Markus ist "Daily Rider" ohne vierrädrigen Untersatz. Normalerweise heizt er mit seiner Sprint Veloce oder seiner Jet 200 durch die Lande, zur Not packt er auch mal seine PX aus. Aber meistens träumt er von der Fertigstellung seiner zig Projekte...